Eine neue Studie des Scripps Research Institute (TSRI) zeigt erstmals, wie ein Prozess in Nervenzellen, die sogenannte S-Nitrosylierung (SNO), die durch Alterung, Pestizide und Umweltverschmutzung verursacht werden kann, zu Parkinson beitragen kann.